Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Edition Bauhaus. Teil 1-3. Medien-Kunst. Bühne und Tanz. Von Hans Richter über Wassily Kandinsky zu Oskar Schlemmer. 3 DVDs im Set.

Hg. Stiftung Bauhaus Dessau. 2009-2014.

3 DVDs, Spielzeit 5 Std. 36 Min., Sprache dt., engl., Dolby 1.0, s/w und Farbe, Bildformat 4:3 / 16:9, ausführliche Booklets.
Diese einzigartige Zusammenstellung von Dokumenten der Filmkunst und von wegweisenden Bühnenperformances geben einen detaillierten und fundierten Einblick in die interdisziplinäre Auffassung der Bauhaus-Lehre. Filmische Praxis beispielsweise war am Bauhaus Teil des Lehrkonzeptes. Die erstmals in dieser Edition zusammengestellten filmischen Arbeiten eröffnen einen Zugang zu verschiedenen Gestaltungsvarianten, die am Bauhaus gelehrt und praktiziert wurden und sich gegenseitig beeinflussten. Filme von Heinrich Brocksieper, Werner Graeff, Kurt Kranz und Kurt Schwerdtfeger sowie von Hans Richter und Viking Eggeling auf einer DVD geben die vielfältigen Möglichkeiten eines neuen künstlerischen Ausdrucks wider. Die beiden weiteren DVDs der Reihe widmen sich der Bühnenkunst am Bauhaus. Im Bühnenwerk sah Walter Gropius ein mit der Baukunst vergleichbares Zusammenspiel verschiedener Disziplinen zu einer »orchestralen Einheit«. Aus der strukturellen Verwandtschaft der beiden Künste leitete er die Notwendigkeit zur Einrichtung einer Bauhausbühne ab. Im Zentrum der Bauhausbühne stand Oskar Schlemmer, der von 1923 bis 1929 die Bühnenwerkstatt leitete. Mit seinem »Triadischen Ballett« und den Bauhaustänzen untersuchte er im abstrakten und geometrischen Spiel mit Form, Farbe, Ton, Bewegung und Licht das Spannungsfeld von Mensch und Raum und damit grundlegende Bedingungen des theatralen Gestaltens. Auf DVD 1 zur Thematik werden Wiederaufführungen aus den letzten Jahrzehnten anhand überlieferter Partituren mit Musik und Kostümen verfügbar gemacht. DVD 2 widmet sich den Werken von Lothar Schreyer, Ludwig Hirschfeld-Mack, Kurt Schmidt und Wassily Kandinsky und zeigen deren moderne, von Technologie, Urbanität und Massenmedien geprägte Licht-, Raum- und Bewegungsverhältnisse, die auf die Bühne übertragen werden. Allen DVDs sind umfangreiche Booklets mit erläuternden Texten und weiteren Materialien beigelegt. Eine Sammlung von bedeutenden Zeugnissen der Bauhaus-Geschichte, die ihren Einfluss bis in die heutige Kultur- und Kunstgeschichte geltend macht.
Versand-Nr. 834840
Statt 44,70 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten