0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Luther Code - Die Neuerfindung der Welt. 2 DVDs.

Regie Wilfried Hauke, Alexandra Hardorf. Produktion 2016.

2 DVDs, 5 Std. 12 Min., dt., Dolby Stereo, Widescreen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 824348
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Luther Code schließt 500 Jahre Geistesgeschichte kurz, um zu verdeutlichen, dass auch die digitale Revolution auf einen humanistisch-reformatorischen Wertekanon zurückgreift, in dessen Zentrum Verantwortung und Nachhaltigkeit stehen. Auslöser: die Reformation. Für die sechsteilige Dokumentation wurden Gen-Forscher, Flüchtlingshelfer, Internet-Journalisten, Autoren, Astrophysiker befragt - junge Zeitgenossen, die in naher Zukunft die Verantwortung für unsere Welt übernehmen müssen. In die Antworten montieren die Autoren inszenierte Porträts berühmter Personen der letzten 500 Jahre, die in ihrer Zeit die Welt neu erfunden haben: Jan Hus und Johannes Kepler; Leibniz, Lessing, Engels; Bertha von Suttner, Albert Einstein, Dietrich Bonhoeffer - und Martin Luther natürlich. Jede Folge widmet sich einem Jahrhundert der Neuzeit. Experten wie Jimmy Wales (Gründer Wikipedia), Edward Snowden, die Soziologen Eva Illouz und Jochen Hörisch, der Querdenker Luciano Floridi oder der Historiker Hartmut Lehmann konkretisieren die Bezüge zwischen Reformation und Moderne - und den großen Fragen nach Identität, Verantwortung und Zukunft unserer Tage. Die sechsteilige Dokumentationsreihe Der Luther Code zeigt Martin Luther in seinem Kampf gegen das Riesengeschäft mit Ablassbriefen und zieht Bilanz zwischen Luthers Idealen von damals und der Realität von heute - ein Blick zurück auf eine Zeit, in der ein jahrtausendaltes Weltbild zu Ende ging und unser Weltbild begann.
Von Jean M. Witt. Darmstadt 2011.
Statt 29,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Text von Glenn O’Brien. München 2015.
Statt 29,80 €
vom Verlag reduziert 9,80 €
Von Jean-Yves Ferri, Didier Conrad. ...
12,00 €
Regie George Roy Hill. Produktion ...
Statt 14,99 €
nur 4,99 €
Hg. Stadtmuseum Münster u.a. Dresden ...
Statt 98,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Marina Linares. Köln 2017.
Originalausgabe 39,95 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.