0 0

Traditionelle Zuckerzange »Vogel«.

Im Art déco-Stil des frühen 20. Jahrhunderts.

13 cm, Verchromung auf Messing.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1381296
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Diese ungewöhnliche Zange in Form eines Vogels sammelt im Schnabel Zuckerstückchen und süßt Ihren Absinth, Kaffee und Tee. Inspiriert ist sie von Zangen des frühen 20. Jahrhunderts, bei denen im Art déco-Stil oft Darstellungen floraler und organischer Motive verwendet wurden. Die exakte Reproduktion dieser Vorbilder mit vielen Details, wie z.B. dem Gefieder, verleihen der Zange ihren besonderen nostalgischen Charme. Die Zangen wurden im Absinth-Ritual verwendet, um Zuckerwürfel zu portionieren und auf dem durchlässigen Absinthlöffel über dem Glas zu platzieren. Dann wurde langsam Wasser über den Zucker getropft, bis er sich vollständig vom Löffel löste und in das Glas gefallen war. Deshalb ist diese Zange nicht dafür ausgelegt, sich vollständig zu öffnen. Sie ist so konstruiert, dass sie einen Zuckerwürfel greift und hält.
Besonders aromatisch und berühmt.
9,99 €
München 2015.
9,95 €
6 Monate Reifung in Whiskeyfässern.
39,90 €
Französischer Klassiker!
24,90 €
Vista Portuguese.
24,90 €
Gefertigt in italienischem ...
79,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.