Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
| | zurück zur Liste

The Book of Kells.

Bernard Meehan. Berlin 2016.

24,5 x 32 cm, 256 Seiten, 300 Abb., davon 275 farb., geb.
Das Book of Kells gehört zu den großen Schätzen der mittelalterlichen Buchmalerei. Um 800 wurde es sehr wahrscheinlich im Kloster Iona in Schottland hergestellt und ist ganz im keltisch-ornamentalen Stil gehalten. Es enthält die vier Evangelien und ist prachtvoll illuminiert mit ganzseitigen Bildern von Christus, Maria mit dem Jesuskind und von den vier Evangelisten. Die Handschrift ist mit sehr fein ornamentierten, in leuchtenden Farben ausgeführten Initialen versehen. Die höchst rätselhafte Symbolik der Tiere, Pflanzen und menschlichen Wesen, die in dem Manuskript dargestellt sind, versucht der Autor des vorliegenden Bandes zu entschlüsseln. Auf faszinierende Weise erhellt er die Bedeutung der Bilderwelt des Book of Kells, der Löwen, Pfauen und Schlangen, und setzt sie in Bezug zu den Evangelien. Auch die flechtartigen Dekorationen, die verschiedenen Schreiber und Künstler sowie die technischen Aspekte der Entstehung werden eingehend betrachtet. Die über 80 in Originalgröße reproduzierten Seiten des Book of Kells sowie die noch zahlreicheren vergrößernden Detailaufnahmen ermöglichen einen intensiven Einblick in diese Kostbarkeit, die im Original im Trinity College in Dublin aufbewahrt wird, wo immer nur zwei Seiten aufgeblättert sind.
Versand-Nr. 582980
Originalausgabe 88,00 € als Sonderausgabe* 29,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten