Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
| | zurück zur Liste

Skizzenbuch des Francesco di Giorgio Martini. Faksimile.

15. Jahrhundert, Biblioteca Apostolica Vaticana, Urb. lat.1757. Belser 1990.
5,9 x 8 cm, 400 S. (200 folios), über 1200 Konstruktionszeichnungen und Skizzen, Ganzledereinband (Kalbsleder) mit 2 Messingschließen und patiniertem Goldschnitt, in Schmuckkassette, lim. (2980 Expl.)
Zur Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert wurden die politischen Konflikte zwischen den Großmächten Frankreich, Neapel, Mailand, Venedig und dem Kirchenstaat in ständigen Kriegen und Feldzügen auf italienischem Boden ausgetragen. So waren Militärarchitekten und -ingenieure gesucht. Einer der bekanntesten war Francesco di Giorgo Martini (1439-1501). Sein Skizzenbuch führte er immer mit sich. Ein Teil dieser Skizzen fand Eingang in seine öffentlichen Schriften und wurde von Leonardo da Vinci aufgegriffen, kommentiert und teilweise modifiziert. Zeitweise arbeiteten die beiden genialen Erfinder auch an denselben Projekten, wie z.B. der Errichtung des Mittelturms des Mailänder Doms und dem Bau des Domes von Siena.
Versand-Nr. 1024477
Statt 1.950,00 € nur 495,00 €
(Mängelexemplar)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten