Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
| | zurück zur Liste

Ophtalmoduleia. Das ist Augendienst.

Von Georg Bartisch. Stuttgart 1983.

20,5 x 32,5 cm, 622 Seiten, zahlr. Abb., 2 Schichtklapptafeln, Halbleder, limitiert.
1583 erschien das deutschsprachige »opus magnum« von Georg Bartisch, die »Ophthalmoduleia«. Da er keinen Verleger fand, hat er dieses Buch selbst bei Matthes Stöckel in Dresden drucken lassen. Es enthält neben einem barocken Titelblatt 272 Doppelseiten, einem 21-seitigen Vorwort, 15 Seiten Register und 30 Seiten Erfolgsbescheinigungen auch 90 Holzschnitte und sogar zwei Schichtklapptafeln zur Anatomie des Gehirns und des Auges. Diese Holzschnitte sollen bis auf zwei Tafeln von Bartisch selbst stammen. Die Medizingeschichte verzeichnet damit den Beginn der medizinischen Abbildung in der Augenheilkunde und das erste Lehrbuch der Augenheilkunde in deutscher Sprache.
Versand-Nr. 691380
Statt 99,90 € nur 69,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten