Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
| | zurück zur Liste

Johann Wolfgang Goethe. West-östlicher Divan. 2 Bände.

Hg. Katharina Mommsen. Frankfurt Main 1996.

23,5 x 35,6 cm, 502 Seiten, Ln.
»Manuscript für Freunde« nannte Goethe seinen »West-östlichen Divan«, um damit anzudeuten, daß dies Werk speziell für Freunde und Liebhaber des Verfassers geschrieben sei. Diese Veröffentlichung von 210 faksimilierten Gedichten des »West-östlichen Divans«, manche in verschiedenen Fassungen überliefert, liegen vor allem Handschriften des Weimarer Goethe- und Schiller-Archivs zugrunde. Sie sind zumeist dem noch von Goethe selber für seine »Divan«-Gedichte angelegten Reinschriftcorpus entnommen. Aus diesem wurden auch 18 eigenhändige Titelblätter zum »Divan« und dessen einzelnen Büchern hinzugefügt, desgleichen das vom Dichter selber Ende Mai 1815 angefertigte 100 Nummern umfassende Wiesbadener Register und schließlich mehrere arabische Schriftproben von seiner Hand. Erster Band: Handschriften in hochwertigen Abbildungen. Zweiter Band: Einführung, Transkription und Kommentar. Nummerierte und auf 1000 Exemplaren limitierte Auflage. Zwei Leinenbände im Schuber.
Versand-Nr. 588164
Statt 349,00 € nur 99,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten