Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
| | zurück zur Liste

Illustrirte Cultur-Geschichte für Leser aller Stände.

Von Karl Faulmann. Wien u.a.O. 1881. Faksimile-Reprint.

15,5 x 23 cm, 656 Seiten, 279 s/w-Abb., 14 Farbtafeln, 4 Klapptafeln, Lesebändchen, Bibliotheksleinen mit Rückengoldprägung, aufgezogenes Titelblatt, limitiert (300 Ex.), handnummeriert.
»Kulturgeschichte ist die Geschichte der Erfindungen des Menschengeschlechtes, die Untersuchung der Mittel, deren sich der Mensch im Kampfe um das Dasein bediente, und welche ihm ermöglichten, die furchtbaren Erdrevolutionen, in denen viel stärkere Thiere der Vorwelt den Untergang fanden, zu überdauern, sich über die ganze Erde auszubreiten, ebenso den Fieberdünsten der heissen Länder wie der dünnen Luft der Gebirge zu widerstehen und in den cultivirtesten Ländern sich in einer Kopfzahl zu vermehren, für welche nur die sorgsamste Ausbeutung aller Naturschätze und Naturkräfte die Lebensbedingung bietet.« (aus der Einleitung). Der im späten 19. Jahrhundert erfolgreiche Autor und Privatgelehrte Karl Faulmann hat mit dieser umfassenden Kulturgeschichte einen Beitrag zur enzyklopädisch aufgefassten Vermittlung von kulturellen Höhepunkten der Menschheitsgeschichte geleistet. Ganz im Sinne des 19. Jahrhunderts werden in diesem breit gefassten Überblickswerk kulturelle Phänomene in zwei großen Teilen behandelt: »Die Entwicklung der Kultur im Allgemeinen« sowie eine »Kulturgeschichte der einzelnen Länder«. Bei Amerika beginnend über das antike Ägypten, Babylon und Persien bis hin zu Europa widmet sich Faulmann in seinen Ausführungen den Errungenschaften dieser Kulturen in den Epochen. Diesen Klassiker der Kulturgeschichtsschreibung gibt es nun in einem verlagsfrischem, bibliophil ausgestatteten Faksimile-Reprint, gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt. Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung. Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen. So wird bei diesem Faksimile der ganz besondere Eindruck eines Buches aus dem 19. Jahrhundert aufrechterhalten, bei dem der Inhalt die entsprechende optische Aufwertung erfährt.
Versand-Nr. 735736
Statt 128,00 € nur 49,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten