Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
| | zurück zur Liste

Geschichte der Buchkultur. 6 Bände, in 9 Teilbänden.

Graz 1999-2018.

15 x 23,5 cm, 4.192 S., 302 Farbtafeln, 549 s/w-Abb., Leinen im Schutzumschlag.
Mit der auf neun Bänden projektierten Reihe wird zum ersten Mal überhaupt ein allumfassendes Gesamtwerk über die Buchkultur vorgelegt. Jeder der 9 Bände ist einer abgeschlossenen Epoche gewidmet. Handschriften und ihre Miniaturen (die schönsten Beispiele der abendländischen Buchmalerei, sorgfältig ausgewählt aus einem nahezu unerschöpflichen Fundus) geben einen tiefen Einblick in das jeweils herrschende geistige und kulturelle Klima. Erstmals wird so die strahlende Vergangenheit der über 3000-jährigen Buchgeschichte umfassend und informativ in einer Reihe präsentiert. Das Buch wird als »Gesamtkunstwerk« vorgestellt, das nur unter ganz bestimmten, unwiederholbaren Bedingungen entstehen und seine Wirkung erreichen konnte - denn stets war die Buchkunst auch Ausdruck der Zeit ihrer Entstehung. Enthalten sind die bis dato erschienenen Bände: Bd. 1 Griechisch-römische Antike, Bd. 3 Frühmittelalter, Bd. 4 Romanik, Bd. 5 Gotik, Bd. 6 Renaissance, Bd. 7 Barock.
Versand-Nr. 1127667
Originalausgabe 624,00 € als Sonderausgabe** 490,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten