Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
| | zurück zur Liste

Der Edelstein.

Von Ulrich Boner. Faksimile-Reprint, Bamberg 1462.

23 x 30,5 cm, 156 unpaginierte S., 206 kolorierte Holzschnitte, Handschrift/Fraktur, Halbleinen mit Marmorpapier, Leseband, runde Ecken.
»Der Edelstein« versammelt 100 Fabeln, die um 1330 verfasst wurden. Der Dominikanermönch Ulrich Boner erzählt in Altschweizer Mundart die aus lateinischen Quellen (Avianus, Phaedrus und Anonymus von Nevelet) und einigen Nebenquellen geschöpften Fabeln und zeigt in ihnen die menschliche Torheit und Ungerechtigkeit, Undankbarkeit und Untreue; er preist Freiheit und Freundschaft und gibt wiederholt die Lehre, dass man dem guten Rat folgen und sich vor dem Schlechten hüten sollte. Bei der vorliegenden Ausgabe handelt es sich um einen verlagsfrischen, bibliophil ausgestatteten Faksimile-Reprint der Bamberger Ausgabe von 1462, gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am Besten wiedergibt. Gebunden als Sammleredition in Halbleinen mit Rückengoldprägung und Marmorpapier als Überzug und einer Vignette auf dem Vorderdeckel.
Versand-Nr. 767352
Statt 198,00 € nur 99,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten