Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
| | zurück zur Liste

Book of Kells. Faksimile und Kommentarband.

8. Jahrhundert, Trinity College Library, Dublin, Ms. 58 (A.I.6). Faksimile Verlag Luzern 1990.
25 x 33 cm, 680 S., Leder, Kommentarband, in Schmuckkassette.
Das um 800 von irischen Mönchen geschaffene Evangeliar galt seinen Erschaffern und Nutzern als Hauptreliquie der westlichen Welt. Der Farbreichtum und die Komplexität der Ornamente und Miniaturen machen das Werk zu einem Höhepunkt frühmittelalterlicher Buchkunst. Die Faksimile-Edition besteht aus einer aufeinander abgestimmten Einheit von Faksimileband, wissenschaftlichem Kommentarband und einer Schmuckkassette. Die 680 Seiten umfassende Handschrift wird bis ins kleinste Detail und vollkommen originalgetreu im Format von 25 x 33 cm wiedergegeben. Sie entstand in einzigartiger Verbindung modernster technischer Verfahren und hochqualifizierter Handarbeit. Der Einband besteht aus feinstem weißen Leder. Die den Originalseiten entsprechend randbeschnittenen Bogen wurden von Hand auf vier echte Bünde geheftet. Mit speziell entworfener Schmuckkassette: Elementare Formen aus dem Book of Kells spiegeln sich in den Beschlägen und Prägungen in Silber und Messing. Die für die Faksimile-Edition in aufwendiger Handarbeit geschaffene Schmuckkassette schützt das wertvolle Faksimile.
Versand-Nr. 819824
Statt 19.800,00 € nur 8.980,00 €
(Mängelexemplar)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten