Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Die Berliner Gutenbergbibel.
    Die Berliner Gutenbergbibel.
    Hg. Eberhard König. Darmstadt 2018.
    Kaum eine Erfindung hat einen so tief greifenden Wandel bewirkt wie der Buchdruck mit beweglichen Lettern. Als die Urdruckerei um 1450 in Mainz die Arbeit...
    129,00 €
  • Das große Wappenbuch der Ritter vom Goldenen Vlies.
    Das große Wappenbuch der Ritter...
    Von Michel Pastoureau, Jean-Charles Castelbajac....
    Die Pracht der Farben ist atemberaubend. Ritter mit kühner Helmzier wirbeln im Kampf, die Kostüme über und über mit Wappen verziert. Pferde bäumen sich...
    79,95 €
  • Das Evangeliar Heinrichs des Löwen und Mathildes von England.
    Das Evangeliar Heinrichs des...
    Hg. Bernd Schneidmüller. Darmstadt 2018.
    Das Evangeliar Heinrichs des Löwen und Mathildes von England zählt zu den prachtvollsten Handschriften des europäischen Mittelalters. Als es 1983 für 32...
    99,95 €
  • Der Landgrafenpsalter. Glanzlichter der Buchkunst.
    Der Landgrafenpsalter....
    Von Felix Heinzer. Graz 2018.
    Diese Prachthandschrift frühgotischer Buchmalerei wurde von Landgraf Hermann I. von Thüringen für seine zweite Gemahlin Sophie in Auftrag gegeben....
    98,00 €
  • Mercator-Hondius-Atlas. Gerardi Mercatoris et I. Hondii Atlas.
    Mercator-Hondius-Atlas. Gerardi...
    Hg. Staatsbibliothek zu Berlin. Einleitung von Thomas...
    2012 gibt ein Doppeljubiläum - der 500. Geburtstag von Gerhard Mercator und der 400. Todestag von Jodokus Hondius - Anlass zu einer besonderen Edition: dem...
    Statt 129,90 € nur 49,95 €
    (vom Verlag reduziert)
  • Theuerdank. Das Epos des letzten Ritters.
    Theuerdank. Das Epos des letzten...
    Hg. Stephan Füssel. Köln 2018.
    Mit dem 1517 erschienenen Theuerdank schuf Kaiser Maximilian I. eines der prachtvollsten Werke aus der Frühzeit des Buchdrucks. Dabei war er der erste...
    Originalausgabe 100,00 € als Sonderausgabe* 30,00 €
    (* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
  • Guillaume de Digulleville. Die Pilgerreise ins Himmlische Jerusalem.
    Guillaume de Digulleville. Die...
    Hg. Thomas Städtler. Darmstadt 2014.
    Diese Sonderausgabe der Heidelberger Prachthandschrift des Zisterziensers Guillaume de Digulleville (1295 - nach 1358) enthält neben der Reproduktion der...
    Statt 49,95 € nur 24,95 €
    (vom Verlag reduziert)
  • Der Utrecht Psalter. Glanzlichter der Buchkunst.
    Der Utrecht Psalter....
    Von Kurt van der Horst. Graz 2015.
    Seit dem 6. Jh. gewann der Psalter als Grundlage des mönchischen Chorgebetes immer größere Bedeutung. Eine der schönsten Handschriften dieser Zeit und...
    98,00 €
  • Splendour, gravity and emotion. Französische mittelalterliche Handschriften in niederländischen Sammlungen.
    Splendour, gravity and emotion....
    Hg. Anne S. Korteweg. Den Haag 2002.
    In Frankreich hatte die mittelalterliche Buchmalerei ein beispielloses Niveau erreicht und spielte in der Kunstgeschichte immer wieder eine innovative Rolle....
    Statt 45,00 € nur 14,95 €
  • Pracht und Anmut. Begegnungen mit zwölf herausragenden Handschriften des Mittelalters.
    Pracht und Anmut. Begegnungen...
    Von Christopher Hamel. München 2018.
    Eine faszinierende Reise in die Welt des Mittelalters. Eine Reise durch Raum und Zeit tritt an, wer mit Christopher de Hamel den Spuren zwölf bedeutender...
    48,00 €

Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst

1 3 4 5 · ... · 11
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
1 3 4 5 · ... · 11
Faksimile bedeutet »mach es ähnlich« und bezeichnet das Genre der hochwertig und in Handarbeit erstellten Reproduktionen von Originalmanuskripten, sodass diese in ihrem ursprünglichen Glanz auch zuhause leuchten können. Kulturgut zwischen zwei Buchdeckeln, von Bibliotheken und Museen verwahrt, und oftmals aufgrund des prekären Erhaltungszustandes nicht einmal in Ausstellungen öffentlich zugänglich gemacht. Die Faksimile-Edition ist das perfekte Ebenbild der originalen Handschrift, die meist aus vergangenen Jahrhunderten in den Klöstern Europas geschaffen wurden und teils sehr prominente Auftraggeber oder Interimsbesitzer hatten. Die durch die Jahrhunderte entstandene Patina des Goldauftrages wird genauso wiedergegeben wie das Relief seiner Ziselierung. Faksimile-Editionen müssen das Original für Forschung und Bibliophilie vollwertig ersetzen. Von einem echten Faksimile spricht man, wenn auch jahrhunderte alte Rotweinflecken oder andere Verletzungen der Seiten oder des Einbandes in die Reproduktion eingearbeitet wurde - man denke an den »Namen der Rose« ... Eine bibliophile Gemeinde von Liebhabern, Sammlern und natürlich Wissenschaftlern halt die mitunter recht kostenintensive Faksimilierung auch in unseren Tagen lebendig - manch ein Original ,muss selbst für hochkarätige Ausstellung im Dunkel des klimatisierten Depots verborgen bleiben - hier wird dann auf das originalgetreue Faksimile ausgewichen. Meist nummeriert und in der Auflage begrenzt, ist das Faksimile - sei es Stundenbuch, Bibel oder Gebetbuch, christlich, islamisch oder profan - ein durch die Jahrhunderte getragenes und bewahrtes Kulturgut, das dem Privatmann ebenso wie dem Forscher, sofern lieferbar, zur Verfügung steht. In unserem Angebot finden sich eine große Zahl an Faksimile-Raritäten, die wir stellenweise sogar zum Sonderpreis anbieten können. Dem Zauber, den etwa eine mit aller patina reproduzierte mittelalterliche illustrierte Bibel verströmt, zu erliegen schafft spielend ein originalgetreues Faksimile.
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten