Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design Bücher: Literatur mit dem Thema Design
| | zurück zur Liste

The House of Worth 1890-1956. Das Archiv.

Von Amy de la Haye, Valerie Mendes. London 2014.

24 x 31 cm, 176 S., 300 farb. Abb., geb.
Charles Frederick Worth (1825-1895) begründete eine Dynastie formidabler Modedesigner. Das Pariser »Maison Worth« war zur Zeit des Fin de Siècle und weit darüber hinaus der Ort glamouröser Mode. Die eleganten Kleider, gekauft und getragen von schönen und mächtigen Frauen wie Lillie Langry, Sarah Bernhardt und der sagenhaften Duchess of Marlborough, ehemals Consuelo Vanderbilt, befinden sich heute in den Kollektionen der großen Museen der Welt. Dieses Buch öffnet die Archive des Maison Worth, welche sich heute im Besitz des Victoria & Albert Museum in London befinden. Mehrere hundert faszinierende Fotografien präsentieren den Stil des Maison Worth von 1890 bis 1956, bieten aber auch einen tiefen Einblick in das Alltagsgeschäft und die Produktion jener legendären Modemarke. Aufschlussreiche Texte flankieren die historischen Aufnahmen. (Text engl., V & A)
Versand-Nr. 655848
54,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten