0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

The Art of Things. Produktdesign seit 1945.

Hg. Dominique Forest. New York 2014.

26 x 33,5 cm, 592 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., geb. im Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1052896
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

In der längsten Zeit der Geschichte wurde die Form eines Objekts durch den Handwerker bestimmt, der es herstellte und der in einer Jahrhunderte alten kulturellen Tradition stand. Die Industrielle Revolution jedoch produzierte einen neuen Typus: den Designer. Er entwarf das Aussehen eines Gegenstands und auch die funktionalen Aspekte, seien es eine Schreibmaschine oder ein Tischbesteck, aber hergestellt wurden die Objekte von anderen oder gar von Maschinen. Nach dem Zweiten Weltkrieg nahm die Konsumgesellschaft volle Fahrt auf und einige Designer wurden zu echten Stars des neuen Lifestyles, man denke zum Beispiel an Charles und Ray Eames. Bestimmte Tendenzen fächerten sich auf: die Deutschen und Schweizer, Erben des Bauhaus, verfolgten eine ästhetische Moderne, in der die Form der Funktion folgen sollte, die Skandinavier schufen einen wärmeren Typus des Funktionalismus mit ästhetisch äußerst ansprechenden Holzmöbeln, in den Vereinigten Staaten entstanden überschwänglich designte Autos, Küchen, Eisenbahnen und Wohnwägen. Derweil setzten die Japaner im Bereich des Industriedesigns und der Konsumelektronik Standards, die bis heute gelten. Dieser prachtvolle Band ist selbst ein gestalterisches Meisterwerk: Er präsentiert die Geschichte des modernen Designs anhand der Entwicklungen in den führenden Industrienationen. Fundierte Texte und qualitätsvolle, großformatige Abbildungen gehen dabei Hand in Hand. Die Ikonen des Designs kommen ebenso zur Anschauung wie weniger bekannte Objekte. (Text engl.)
Hg Dirk Blübaum, Gerhard Graulich, ...
Statt 34,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Ausstellung Nationalgalerie Berlin ...
Originalausgabe 49,95 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Bernhard Mendes Bürgi. Katalogbuch, ...
Statt 39,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Kristina Ohlsson. München 2016.
Statt 19,99 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Berlin 2007.
Statt 29,95 €
nur 3,95 €
Ungekürzte Lesung mit Anne Helm, Oliver ...
Statt 7,99 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.