Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design Bücher: Literatur mit dem Thema Design
| | zurück zur Liste

Shop America. Midcentury Storefront Design. 1938-1950.

Hg. Jim Heimann. Köln 2007.

34,5 x 27 cm, 241 S., durchgeh. farbige Abb., geb.
Im Amerika der Nachkriegsära sah alles nach einer glänzenden Zukunft aus. Optimismus und Opulenz prägten die Formen von Automobilen und Architektur, überlebensgroße Flächen und Kurven dominierten das Design. Besonders in der Gestaltung der Ladenfronten jener Zeit wird dieses Phänomen deutlich. Eindrucksvoll spiegelt sich der Trend in dieser umfangreichen Sammlung von Original-Entwürfen zur Schaufenstergestaltung aus den Jahren 1938 bis 1950. Die spektakulären, oft grandiosen Entwürfe für Lebensmittelgeschäfte, Schuhläden, Schönheitssalons, Bäckereien etc. führen uns eine Zeit vor Augen, in der aus Geschäften heilige Konsumtempel wurden – eindrucksvoll und ein wenig einschüchternd wie die Zukunft selbst – Konsumtempel, zu denen kaufwillige Amerikaner in Scharen pilgerten. Rückblickend lässt sich an dieser Formensprache die Mentalität einer einzigartigen Epoche ablesen. Historische Schwarz-Weiß-Fototgrafien ergänzen die Auswahl der Zeichnungen und präsentieren die Umsetzung der Gestaltungsgrundsätze in realiter. »Shop America« zeigt die Konsumlandschaft Amerikas in der Mitte des 20. Jahrhunderts in ihrer eigenen Selbstdarstellung. Text dt., engl., franz.
Versand-Nr. 367338
Statt 39,95 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten