Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design Bücher: Literatur mit dem Thema Design
| | zurück zur Liste

Quilts and Color. Die Pilgrim-Roy-Sammlung.

Von Pamela Parmal und Jennifer Swope. Katalogbuch, Museum of Fine Arts Boston 2014.

23 x 25,5 cm, 144 S., 84 farb. Abb., Halbleinen.
Farbenprächtige, kühn gestaltete Quilts aus Amerika aus der Pilgrim/Roy-Sammlung sind das Thema dieses inspirierenden Buches. Diese Sammler erkannten früh, dass die Quilt-Schöpfer häufig ähnliche Ziele hatten wie viele Künstler der Moderne. Paul Pilgrim und Gerald Roy gehörten zu den ersten, die sahen, das Quilts mehr waren als simple dekorative Bettdecken oder Symbole einer rustikalen Vergangenheit, sondern dass ihr Design immens von den Kunstbewegungen des 20. Jahrhunderts beeinflusst ist, etwa von der Abstraktion, der Op Art oder auch der Farbfeldmalerei. Jeder der hier präsentierten über sechzig Quilts wird als singuläres Kunstwerk betrachtet, dessen Wirkung stark auf Ideen der Farbentheorie zurückgeführt werden kann, darunter Kontrastwirkungen, Mischungen, Farbschwingungen, Gradationsharmonien oder Optische Illusionen. In den begleitenden Texten wird außerdem auf den sozialen und kulturellen Hintergrund der Quilts sowie auf die Techniken und Einflüsse ihrer meist anonymen Schöpfer aufmerksam gemacht. (Text engl.)
Versand-Nr. 653462
54,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten