Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design Bücher: Literatur mit dem Thema Design
| | zurück zur Liste

Pleats Please Issey Miyake.

Von Midori Kitamura. Köln 2012.

19,5 x 25 cm, 544 Seiten, durchgehend Abb. in Farbe, pb.
Ihr Debüt hatte Issey Miyakes Pleats-Please-Kollektion 1993. Aus hochwertigem hundertprozentigem Polyestergewebe gemacht, entstehen »Pleats-Please-Kleider« in einem einzigartigen Prozess: Die Kleidungsstücke werden erst zugeschnitten und zusammengenäht, und zwar zweieinhalb bis dreimal größer als das Endprodukt. Dann werden sie zwischen Papierbögen gelegt und per Hand einer Heizpresse übergeben, so entstehen nach der Behandlung permanente Plisseefalten - die »pleats« eben. Diese Kleidung ist hochfunktional und praktisch: Sie lässt sich leicht verstauen, ist bügelfrei und daher ideal für Reisen, ist in der Maschine waschbar und trocknet in einer Stunde. Die Formen sind einfach, die Farbpalette schier unbegrenzt. Die pure Schönheit, der Tragekomfort und die kinderleichte Pflege haben die Garderobe von Frauen in der ganzen Welt verändert. Zum ersten Mal wird die Story dieser revolutionären Kleidung nun in einem Buch erzählt. Das fundamentale Konzept wird in Text und Bild ausführlich vorgestellt: von der vorbereitenden Materialforschung bis hin zur Präsentation. Sogar die Herstellungstechnologie wird zum ersten Mal enthüllt, inklusive der Fabrikation des originalen »Pleats-Please-Garns«. (Text dt., engl., franz., Taschen)
Versand-Nr. 566470
30,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten