0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Papier - Vom Handwerk zur Massenproduktion

Papier - Vom Handwerk zur Massenproduktion

Hg. von Sabine Schachtner u.a.

19,5 x 26,5 cm, 200 S., 300 meist farbigen Abb., 10 verschiedene Papiersorten eingebunden, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 177636
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Um 1800 betrug der Pro-Kopf-Verbrauch an Papier in Deutschland nur 0,5 kg pro Jahr, heute liegt die Menge bei rund 200 kg. Dieser gewaltige Anstieg macht deutlich, daß sich der Wandel von der handwerklichen Fertigung zur industriellen Massenproduktion in der Geschichte der Papierherstellung beispielhaft widerspiegelt. Das vom »Rheinischen Industriemuseum Bergisch Gladbach - Papiermühle Alte Dombach« herausgegebene Handbuch beantwortet alle Fragen, die sich rund um das Thema Papier stellen: Entwicklung vom handgeschöpften Papier zur Industrieware, Papier als Druckerzeugnis, Verpackung, Werbe- und Hygieneartikel, ökologische Probleme des Rohstoffverbrauchs und Reyclingmethoden.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.