0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Modernes Scrimshaw. Geschichte. Arbeitsanleitung. Großer Galerieteil.

Von Eva Halat. Ludwigshafen 2003.

27 x 21 cm, 224 S., viele Abb., teils in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 367486
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Scrimshaw ist eine Punktier- und Ritztechnik, die überwiegend auf natürlichen Materialien wie fossiles Elfenbein, Horn und Knochen gearbeitet wird. Sie hat ihre Wurzeln in der traditionellen Kunst der Walfänger des 18. und 19. Jahrhunderts und hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer anerkannten Kunstform entwickelt. Heutzutage zieren diese mikroskopisch feinen Miniaturen die Griffe von kostbaren handgearbeiteten Messern und Schmuckstücke. Scrimshawkunst als »display-art« wird vor allem in den USA von Sammlern geschätzt, findet aber auch in Europa immer mehr Liebhaber.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.