Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design Bücher: Literatur mit dem Thema Design
| | zurück zur Liste

Mickaël Kra. Jewellery Between Paris Glamour and African Tradition.

Stuttgart 2006.

24,5 x 17,5 cm, 176 S., durchgeh. farbige Abb., geb., Text engl., franz.
Mickaël Kra, geboren in Frankreich und aufgewachsen an der Elfenbeinküste, gehört zu den international bedeutendsten Schmuck-Kreateuren. Nach einem glanzvollen Auftakt in New York gelang ihm zu Beginn der 1990er Jahre der Durchbruch in der Pariser Modeszene. Bald avancierte er mit seinen afrikanisch inspirierten Kreationen zum gefragten Designer berühmter Modeschöpfer wie Louis Féraud, Pierre Balmain, René Mancini, Alphadi oder Katoucha. In seinen Haûte-Couture-Entwürfen gelingt Kra in ungekannter Weise die ästhetische Verbindung der Schönheit des menschlichen Körpers mit den sinnlichen Qualitäten der von ihm gewählten Materialien. Auf 176 Seiten und in rund 200 meist großformatigen Abbildungen stellt die vorliegende Monografie erstmals das Schaffen Mickaël Kras vor. Francine Vormese (Modeexpertin bei »Elle« décoration in Paris) und weitere renommierte Autoren führen den Leser kundig durch das Werk und zeichnen das Bild eines Schmuck-Künstlers, der es wie kein anderer versteht, die sinnlichen Qualitäten seiner breiten Materialpalette mit der Schönheit menschlicher Haut zu kontrastieren - ein Überblick über ungewöhnliche Kreationen voller Luxus, Exotik und erotischem Flair aus den letzten zwei Jahrzehnten.
Versand-Nr. 361631
39,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten