0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kampf der Dinge. Der Deutsche Werkbund zwischen Anspruch und Alltag.

Hg. Werkbundarchiv - Museum der Dinge.

21 x 21 cm, 144 S., 150 zumeist Farbabb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 403113
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Leipzig 2008. Anlässlich der Neueröffnung des »Werkbundarchiv -Museum der Dinge« in Berlin erscheint ein Band, der erstmals einen Teil der umfangreichen Sammlungen des Werkbundarchivs zur Design- und Alltagskultur des 20. Jahrhunderts zeigt. Amüsante Alltagsgegenstände aus Ost und West behaupten sich neben funktionalem Gebrauchsgut. Wackeldackel, Affen-Aschenbecher und schräge Fernsehtruhen wie der »Kubakomet« konkurrieren mit AEG-Ventilatoren und Braun-Radios. Im Spannungsfeld von kurioser Vielfalt und schlichter Zweckgebundenheit präsentiert sich ein facettenreiches Bild deutscher Warengeschichte.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.