0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur. Ihre Geschichte von der Gründung bis heute.

Von Christoph Fritzsche. Stuttgart 2013.

23 x 30 cm, 360 Seiten, 300 s/w- und Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 629359
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Erstmalige Publikation der gesamten Firmengeschichte der Aeltesten Volkstedter Porzellanmanufaktur mit einem umfangreichen Katalog der Figuren aus dem 18. Jahrhundert: ein neues Standardwerk zur Porzellangeschichte Thüringens und Deutschlands. Im Jahr 1760 erhielt Georg Heinrich Macheleid von dem Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt ein Privileg zur Errichtung einer Porzellanmanufaktur in Sitzendorf/Thüringen. Die Erzeugnisse der 1762 nach Volkstedt verlegten Manufaktur zeichnen sich durch kunstvoll gearbeitete figürliche Darstellungen aus. Die anmutige Erscheinung der Sammlerobjekte zeugt von großer Leichtigkeit, Bewegtheit und verspielter Eleganz. Die Monografie stellt erstmals die gesamte Geschichte der ältesten noch heute produzierenden Porzellanmanufaktur Thüringens dar. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem 18. Jahrhundert mit einer nahezu vollständigen Erfassung des figürlichen Porzellans und einer Auswahl an Geschirren. Für das 19. Jahrhundert werden die bisher ungeklärten Besitzverhältnisse der Manufaktur und ihre häufig geänderten Bezeichnungen untersucht. Zusätzlich wird der Band durch eine Übersicht der Modelleure und Modelle sowie der Tochterfirmen des 20. Jahrhunderts bereichert, zeitgenössische Künstlerentwürfe für die Porzellanmanufaktur aus dem 21. Jahrhundert runden die Publikation ab. Der Autor hat ein Inventarisierungssystem erarbeitet, das eine eindeutige Bezeichnung der Volkstedter Figuren des 18. Jahrhunderts und damit die genaue Zusammenführung aller bekannten Ausformungen erlaubt. Eine umfassende Firmengeschichte, ein umfangreiches Markenverzeichnis der Manufaktur und ihrer Tochterfirmen sowie der aktuelle Forschungsstand - in einem Band!
Von Anne Feuchter-Schawelka. Wiesbaden ...
14,90 €
Hg. Kulturstiftung des Hauses Hessen ...
29,95 €
Von Duncan Hoosen, Anthony Quinn. Bern ...
49,00 €
Katalog, Museum für Asiatische Kunst ...
35,00 €
Köln 2011.
Statt 19,95 €*
nur 1,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
A. E. Williams. Birmingham.
49,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.