Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design Bücher: Literatur mit dem Thema Design
| | zurück zur Liste

Bodies of Subversion. A Secret History of Women and Tattoo.

Von Margot Mifflin. 3., überarbeitete Auflage, New York 2013.

20,5 x 25,5 cm, 160 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., pb.
Dieses neu aufgelegte, überarbeitete Werk stellt bis heute die einzige Chronik der Tätowierkunst dar, die sich sowohl auf tätowierte Frauen als auch auf Tätowierkünstlerinnen konzentriert. Erstmals erschien das Buch im Jahre 1997, es ermöglicht eine faszinierende Exkursion in eine Subkultur, die tief ins 19. Jahrhundert hineinreicht. Eine nie gesehene Fülle von Fotografien tätowierter Frauen zeigt fantastische Bildergeschichten von angeblichen Entführungen, aber auch distinguierte viktorianische Damen, die, ähnlich wie heute, Tattoos als Modeaccessoires auf ihrer Haut trugen: Winston Churchills Mutter beispielsweise trug eine Schlange auf ihrem Handgelenk. Die erste namentlich bekannte Tätowierkünstlerin Maud Wagner von Anfang des 20. Jahrhunderts wird ebenso vorgestellt wie Frauen, die in den 1990er Jahren offensiv die Narben ihrer Brustkrebsoperationen tätowierten, statt Brustimplantate einsetzen zu lassen. Diese Neuauflage enthält außerdem 50 neu aufgenommene Fotografien, darunter die Werke der jüngst wiederentdeckten ersten britischen Tätowiererin Jessie Knight oder auch die Tattoos von Janis Joplin. (Text engl.)
Versand-Nr. 1033093
Statt 23,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten