0 0

Die Silberkammer der Luxemburger Dynastie.

Hg. Muriel Prieur. Katalog, Deutsches Historisches Museum, Berlin 2012.

21 x 27,5 cm, 245 S., 170 doppels. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1268171
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Silberkammern verwahren Gegenstände der Goldschmiedekunst, die der politischen Repräsentation eines Landesherren dienen. So erhalten Hochzeiten, Krönungen oder Vertragsabschlüsse seit Jahrhunderten durch das kostbare Tafelsilber und die Geschenke aus Edelmetall ihren öffentlichen Rahmen. Die Silberkammer der Luxemburger Dynastie dokumentiert beispielhaft eine solche seit Jahrhunderten gewachsene Sammlung. Sie umfasst das Erbe eines ehemaligen deutschen Fürstenhauses, das 1866 als Folge des Deutschen Krieges sein Herzogtum an Preußen verlor und 1890 den Thron des Großherzogtums Luxemburg bestieg. Zu den herausragenden Schätzen der Silberkammer vom Anfang des 18. Jahrhunderts gehören die hier erstmals seit 1873 wieder gezeigten goldenen Münzgefäße des Goldschmieds und Emailmalers Peter Boy wie auch das wiederentdeckte und identifizierte umfangreiche kostbare Toilette-Service der Anne von Hannover. Bis heute ist diese Silberkammer in ihrer traditionellen Funktion lebendig. Ihre internationalen Meisterwerke der Goldschmiedekunst gehören einerseits zur Geschichte des Hauses Luxemburg-Nassau, andererseits bezeugen sie mit ihrer Herkunft aus Deutschland, England, Belgien, Holland, Frankreich, Italien und Russland den Zusammenhang europäischer Geschichte.
Hg. Alexander Eiling, Felix Krämer. ...
Statt 49,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Paulus Rainer, Sabine Haag. Wien ...
Statt 49,95 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Katharina Jesswein u.a. Katalogbuch, ...
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Als Pflanzgefäß oder lustiges ...
Statt 19,95 €
nur 9,95 €
Von Stefan Morét. Regensburg 2011.
Statt 86,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Iris Newton. Berlin 2021.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.