Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

KPM »Hexenbecher« vergoldet.

Königliche Porzellan-Manufaktur (KPM).

Ø 8,3 cm, 8,8 cm, Biskuitporzellan, innen glasiert, Handarbeit mit Feingold veredelt, spülmaschinenfest, nicht mikrowellengeeignet.
Der Hexenbecher wurde 1937 von Gerhard Gollwitzer für die Königlich Porzellan-Manufaktur Berlin entworfen. Das Porzellan-Gefäß besticht durch sein ausgefallenes Relief-Dekor. Aber auch der schöne Kontrast zwischen glasiertem Porzellan innen und Biskuit-Porzellan außen sorgt dafür, dass der Hexenbecher ein ausgefallenes Geschenk für Design-Liebhaber ist.
Versand-Nr. 731870
370,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten