0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Armreif mit Tierkopfenden Replik.

Replik, Staatliche Museen zu Berlin/Preußischer Kulturbesitz.

8 x 6,5 cm, 10 Amaldin-Einlagen, Gewicht 90 g, 925er Silber mit Goldauflage in Schmuckschachtel.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 590363
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der massiv gegossene, silbervergoldete Armreif mit Kerbschnittverzierung ist die Replik eines sehr seltenen und kostbaren Stückes aus Machélepot in der Picardie, vermutlich aus dem Grab einer sehr wohlhabenden Frau. Ranken und Einlagen aus Amaldin. Ein nahezu identisches Stück ist aus dem Gräberfeld von Wiesbaden-Schierstein bekannt. Vorbilder finden sich in der ostgermanischen Goldschmiedekunst des Schwarzmeergebietes, welche die hellenistische Tradition weiterentwickelte. Das Original zu dieser Replik wird vom Berliner Museum für Ur- und Frühgeschichte verwahrt.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.