Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Feine Bücher - Exklusive Angebote
| | zurück zur Liste

The Sultan’s World. The Ottoman Orient in Renaissance Art.

Hg. BOZAR Brüssel. Katalogbuch zur Ausstellung im Palais des Beaux-Arts Brüssel 2015.

24 x 32 cm, 303 Seiten, ca. 220 farb. Abb., geb.
Den Orient im Blick: Meisterwerke der Renaissance zeigen das Osmanische Reich. Als das byzantinische Konstantinopel am 29. Mai 1453 in die Hände der Osmanen fiel, verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer in ganz Europa. Mit Interesse verfolgte man im Abendland, dass das Osmanische Reich geografisch näher rückte und entwickelte eine echte Faszination für diese hochentwickelte Kultur und ihre bahnbrechenden wissenschaftlichen Erkenntnisse. Künstler aus gaz Europa reisten an den Bosporus, der Handel, aber auch der kulturelle Austausch erblühten. In der Folge wurden zahlreiche kostbare Kunstwerke geschaffen, die Merkmale einer interkulturellen Dynamik zeigen. Der opulente Band präsentiert ausgewählte Beispiele dieser frühen Orientbegeisterung und illustriert so die Verführungskraft, die der Nahe Osten auf westliche Künstler ausübte. De Einfluss der islamischen Welt auf die Gedankenwelt der Renaissance steht dabei im Mittelpunkt der Betrachtung. Meisterwerke von Giovanni, Bellini, Vittore Carpaccio, Albrecht Dürer, Tizian und anderen Künstlern schmücken die vielseitige Publikation. (Text englisch)
Versand-Nr. 701378
Statt 49,80 € nur 29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten