Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
zurück zur Liste

ZET I. Zeichenbuch für Literatur und Graphik.

Hg. Wolfgang Rothe, Heidelberg 1985.

17,5 x 25,5 cm, 140 Seiten, s/w-Abb., Broschurumschlag handgeschöpftes Bütten, pb.
Seltene, seinerzeit im Eigenverlag erschienene Publikation. Druck, Typografie und Ausstattung sind vom Feinsten, die beitragenden Künstler aus bildender und schreibender Zunft, äußern sich bildnerisch wie textlich zu dem Verhältnis von Literatur und Grafik. Mit Beiträgen von Ikonen der deutschen Nachkriegskunst wie Hann Trier, Bernhard Schultze, K.O. Götz und Texten von Oskar Pastior, Hermann Lenz, Friederike Mayröcker - und natürlich vielen Anderen.
Versand-Nr. 669520
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Buchkunst

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten