Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
| | zurück zur Liste

Thomas Mann. Mario und der Zauberer. Ein tragisches Reiseerlebnis.

Illustriert von Kat Menschik. Hamburg 2014.

22,5 x 28 cm, 48 Seiten, durchg. farbige Abb., fadengeheftet, geb. mit Prägung. Limitiert auf 1.500 Expl.
Kat Menschik ist sicherlich die derzeit angesagteste Buchillustratorin der jüngeren Generation in Deutschland. Beispielsweise darf sie seit einiger Zeit schon jedes Murakami-Buch, das ins Deutsche übersetzt wird, illustrieren, so will des der Meister. Ihre Zeichnungen erscheinen seit zwölf Jahren regelmäßig in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Und wenn die Szene nicht so klein wäre, würde man sicher von einem Star sprechen... Thomas Manns Novelle aus dem Jahr 1929 über den Auftritt eines Hypnotiseurs in einem italienischen Badeort ist oft als Parabel auf die Verführbarkeit des Einzelnen und Manipulierbarkeit der Massen gedeutet worden, zugleich aber auch als prophetische Vorwegnahme der späteren Ereignisse in Deutschland. Aber auch heute dürfte der Text kaum etwas von seiner Aktualität verloren haben. Kat Menschik hat die Erzählung in der ihr eigenen klaren Bildsprache mit zahlreichen farbigen Buchdruckgrafiken neu illustriert.
Versand-Nr. 691658
29,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten