Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
zurück zur Liste

Ralph Grüneberger. Frühlingswinter. Wiepersdorfer Gedichte. Künstlermappe.

Vorzugsausgabe B mit 5 Original-Holzschnitten von Sabine Kunz. Berlin 1998.

24 x 33 cm, 37 lose Seiten in Halbleder-Mappe, 4 Original-Holzschnitte einzeln sign. u. num., Handsatz, Garamond der Schriftgießerei Typoart Dresden, Druck auf Grafix-Andruckpresse von Marc Berger, Berlin. Papier: natura-line 120g. 12 römisch nummerierte
Der Leipziger Schriftsteller Ralph Grüneberger (Jg. 1951) wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, vielseitig ist sein Werk an Prosa und Lyrik, Essays, Hörbüchern, Kinderliteratur. Hier 14 seiner Gedichte, illustriert mit vier Holzschnitten von Sabine Kunz, begleitet von zwei Kompositionen für Sopran-Blockflöte, Bariton und Klavier von Maciej Zoltowski. Zwei Gedichte sind ins Polnische übersetzt. Wunderschön in der halbledernenn Künstlermappe mit zweifarbigem Holzschnitt auf dem Cover, ein herrliches Stück Buchkunst und ein synästhetisches Vergnügen. Kleinauflage von nur 12 Exemplaren!
Versand-Nr. 686344
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Buchkunst

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten