Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
zurück zur Liste

Honoré de Balzac. Tolldreiste Geschichten.

Mit 40 Aquarellen von Heinrich Zille. 2018

16 x 24 cm, 496 S., 40 Aquarelle auf Bildtafeln, pb.
Die Sammlung der Tolldreisten Geschichten ist ein »gepfeffertes Buch«, so Balzac im Prolog zu den Erzählungen, die er in den Jahren 1832 bis 1873 veröffentlichte. In der Darstellung seiner erotischen Geschichten lehnt sich Balzac an die pointenreiche, die kraftvolle wie groteske Sprache der Renaissance an. »Wenn es etwas gibt, das mich überleben lässt, dann sind es diese Geschichten.« (Honoré de Balzac) Heinrich Zilles Zyklus der »Tolldreisten Geschichten« von Honoré de Balzac, eingebettet in den Text der legendären Erzählungen, liegt hier in Buchform vor.
Versand-Nr. 284831
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Buchkunst

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten