Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
| | zurück zur Liste

Henryk Bereska. Der Himmel legt die Stirn in Falten. Gedichte, Aphorismen, Texte.

Vorzugsausgabe mit Originalgrafik von Ralf Bergner. Berlin 2006.

17,5 x 24,5 cm, 118 Seiten, 20 Abb., geb., handkolorierte Grafik 23 x 16 cm auf Römerturm Werkdruck, 120g, vom Künstler signiert, num., Aufl 50 Expl.
Lyrik kann und darf sehr einfach, darf und kann aber auch kompliziert sein. Gute Lyrik ist beides zugleich. Ihm gelingen Gedichte: Wolfgang Andreas Harder (Jg. 1936). Der Clou dieser schönen Ausgabe ist die handkolorierte Grafik von Ralf Bergner, dessen Zeichnungen auch das Buch schmücken; eine Originalarbeit, die für jedes Exemplar natürlich anders ausfällt und jeweils auch von unserer Abbildung abweicht.
Versand-Nr. 686174
27,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten