0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hans Magnus Enzensberger - Verteidigung der Wölfe.

Die Graphischen Bücher Band 17, mit 16 Montagen im Siebdruck von Hans Platschek. Leipzig 2000.

17,5 x 26 cm, 104 Seiten, farbig bedruckter Leineneinband, einmalig limitierte Auflage von 999 nummerierten Exemplaren, mit 16 Montagen im Siebdruck von Hans Platschek.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 521060
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Von der Stiftung Buchkunst als eines der schönsten Bücher des Jahres 2000 prämiert. Der literarische Erstling Verteidigung der Wölfe von Hans Magnus Enzensberger, geb. 1929, erschien 1952. Die Gedichte des damals jungen Wortkünstlers wirkten wie eine Verheißung. Kaum ein poetisches Mittel, das nicht ausprobiert wurde. Die Kritik stellte den Autor in die unmittelbare Nachfolge von Brecht und Benn. Und tatsächlich: Enzensbergers Lyrik ist kraftvoll und politisch engagiert. Feinfühlig und in schillernder Metaphorik werden Symptome politischen und menschlichen Versagens in der Gesellschaft freigelegt und Missstände zornig angeklagt. Und es wird vom Paradies geträumt. Hans Platschek (1923-2000) gehört zu einer Künstlergeneration in Deutschland, die nach der Katastrophe der Nazizeit versuchte, wieder Anschluß an internationale Kunstentwicklungen zu erlangen. Er gilt als Neuerer künstlerischer Prozesse. Die entstandenen Montagen zu Enzensbergers Lyrik reflektieren die Verhältnisse der 50er Jahre, und sie dokumentieren zugleich deren infame Zeitlosigkeit. Hans Platschek starb am 9. Februar 2000 in Hamburg. Er hat bis zur Drucklegung unser Buch leidenschaftlich begleitet. Mitten in der Produktion traf uns die Nachricht von seinem Tod. Die F.A.Z. schrieb im Nachruf: »Nimmt man alles in allem, so war er eine Figur, wie es heutzutage vielleicht wirklich keine mehr gibt.«
Bibliothek SG Band 32, München 2007.
19,80 €
CD. Hamburg 1993.
Statt 9,95 €
nur 2,99 €
Illustriert von Hannes Binder. ...
Originalausgabe 27,80 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Horst Kunze. Ills. Anja Stiehler. ...
Originalausgabe 24,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Bernd Streiter. Berlin 2002.
14,95 €
Von Stephan Füssel. Köln 2017.
Originalausgabe 150,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.