Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
| | zurück zur Liste

Gerhart Hauptmann. Das Meerwunder. Eine unwahrscheinliche Geschichte.

Illustrationen von Jürgen K. Hultenreich. Edition A. B. Fischer Berlin 2012.

15 x 23,5 cm, 112 Seiten, 20 zweifarbigen Tuschezeichnungen auf edlem Werkdruckpapier, Fadenheftung, pb.
Gerhart Hauptmann, der Literaturnobelpreisträger des Jahres 1912, überschritt in seinem Spätwerk immer entschiedener die Grenzen des Naturalismus und wandte sich zunehmend phantastischen Erzählformen zu. Das Meerwunder entstand 1939 und erschien 1953 zum ersten Mal in Buchform. De Erfurter Künstler Jürgen K. Hultenreich (Jg. 1948) arbeitet mit beeindruckender Produktivität als Tuschör, der mit seinen charakteristischen, mehrfarbigen Tuschezeichnungen auf literarische Werke reagiert. Seine fiebrigen, blau-schwarzen Bildtafeln und Vignetten begegnen in diesem Band Hauptmanns ausufernder Erzählkunst und stellen ihr eine starke Bildsprache zur Seite. Erstling in einer kleinen, feinen Reihe für Freunde des illustrierten Buches!
Versand-Nr. 585904
Statt 19,80 € nur 10,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten