Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
| | zurück zur Liste

Gefischtes. Gedichte, die auf der Zunge zergehen. Von Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern und Arezu Weitholz. In Portwein gegart und in Bildern neu erzählt.

Erweiterte Sonderausgabe, Hamburg 2014.

17 x 27 cm, 64 Seiten, durchg. farb. Abb., fadengeheftet, geb. Aufl. 2.500 Expl.
Gedichte, Rezepte und wunderbare Illustrationen: Schöner kann man sich dem Meer und dem Fisch nicht nähern: Das Werk »Gefischtes« ist ein Gesamtkunstwerk, nicht nur für Liebhaber von Poesie und Meeresfrüchten. Neben den Zeichnungen von Arezu Weitholz ist der Band mit farbigen Holz- und Linolschnitten von Anne v. Karstedt, Artur Dieckhoff, Christian Peter und Klaus Raasch ausgestattet. Ein wahrhaft meisterliches Beispiel für hohe »Schwarze Kunst«, heutzutage ein nahezu anachronistisches Unterfangen, das gerade deshalb so besonders ist und die Bibliophilen und Freunde des gedruckten Buches und der Buchillustration sicherlich erreichen wird. Wir jedenfalls leisten hierzu gern und aus Überzeugung unseren Beitrag und legen dieses noch dazu herrlich amüsante Bändchen jedem ans Herz, der sich über ein schönes und schön gedrucktes Buch freuen kann. Während Ringelnatz und Morgenstern als Klassiker einem breiten Publikum bekannt sind, schreibt Arezu Weitholz aktuell jeden Freitag auf ihrem Blog ein Fischgedicht: »Wenns heißt der Fisch war ein Gedicht, dann meist ihn selber freut es nicht.«. Ein bibliophiler Schatz in der erweiterten Neuausgabe exklusiv bei Frölich & Kaufmann. Gedichte und Rezepte, die auf der Zunge zergehen. Maritimes von Ringelnatz, Morgenstern und Arezu Weitholz. Der fangfrische Erfolgsband jetzt wieder da, nur bei uns! »Im Bauch der Nacht träumte der Karpfen vom Fliegen / Aufgewacht ist er geräuchert im Liegen.« »Wer nicht zum Fischen kommt, macht mit diesem Buch den großen Fang.« (Herbert Grönemeyer)
Versand-Nr. 638978
Originalausgabe 28,00 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten