Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
| | zurück zur Liste

Der Wanderer - Goethe in Italien

Von Norbert Miller.

736 S., 70 Abb., Lesebändchen, Ln.
Für jeden gebildeten Menschen im 18. Jahrhundert war die Italienreise die Vollendung seiner Bildung und zugleich Initiationsritual. Goethe war siebenunddreißig, als er sich den Lebenstraum endlich erfüllte. Als er zurückkehrte, waren sein Sehen, sein Schreiben, seine ganze Person von Grund auf verwandelt. In einem großen erzählerischen Bogen schildert Miller Goethes Reise und bietet dem Leser zugleich reiche Wissensexkurse: zu den berühmten Landschaftsmalern, denen Goethe begegnete, zur Antike und zur Renaissance, zur frühen Goethe-Dichtung und zu seinem späteren Schreiben. An den Römischen Elegien und Venezianischen Epigrammen demonstriert Miller, wie sich das tiefgreifende Italien-Erlebnis in Goethes Dichtung eingeschrieben hat. Die Bebilderung liefert das Anschauungsmaterial: zeitgenössische Veduten, Gemälde und Zeichnungen der befreundeten Maler von Tischbein über Hackert und Kniep bis zu Angelika Kauffmann und von Geothe selbst. Ein Buch für jeden, der Italien liebt oder auf der Suche nach einem originellen und doch fundierten Zugang ist.
Versand-Nr. 203793
50,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten