Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
| | zurück zur Liste

Der Mond verteilt die Noten. Mit Holzschnitt und Ölmalerei.

Vorzugsausgabe B mit 1 Original-Holzschnitt von Wolfgang Simon und einem Stück Originalleinwand. Berlin 1993.

24 x 33 cm, 128 Seiten, 16 farbige Abb., chinesische Bindung, Umschlag: 500 g schweres handgeschöpftes Aquari-Bütten, Titelbild mit reproduzierter Grafik (Öl auf Nessel), mit beiliegendem sign., num. Holzschnitt 33 x 23 cm, mit beiliegender Malerei 22 x 3
»Literatur, Musik, Bildende Kunst von Zeitgenossen«. Eine wunderschöne Anthologie: 14 Gedichte, 7 Kompositionen, 16 farbige Abbildungen vereint dieser Band, ein signierter Originalholzschnitt »Der Abend eines Fauns« von Wolfgang Simon liegt lose bei sowie ein Stück vom Original des 210 x 210 cm großen Titelbildes, Öl auf Nessel, nummeriert und signiert von Klaus Sommerfeld. Dieses Stück Leinwand fällt, da es ein Teilstück eines Gemäldes ist, natürlich für jede Ausgabe anders aus und weicht von unserer Abbildung ab.
Versand-Nr. 686360
190,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten