0 0

Ölbilder.

Von Rudolf Hradil. Pölten 1995.

23,5 x 28 cm, 128 S., 95 farb. Taf., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1231510
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Rudolf Hradil (1925 - 2007) war einer der bedeutendsten österreichischen Maler, Druckgrafiker, Zeichner und Aquarellisten. Seit 1964 war der Künstler Mitglied der Wiener Secession und lebte und arbeitete in Salzburg und Wien.Er studierte von 1947 bis 1951 Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Seine Lehrer waren Robin C. Andersen, A. P. Gütersloh und Herbert Boeckl. 1951/52 gelangte er mit Hilfe eines Stipendiums nach Paris. Im Atelier des berühmten Malers Fernand Léger entwickelte Hradl seinen zeichnerischen »Kritzelstil« und entdeckte seine Vorliebe für Stadtlandschaften.
Von Alois M. Wienerroither, Eberhard ...
Statt 49,90 €*
nur 17,96 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Christoph Becker u.a. Katalog, Zürich ...
Statt 75,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Bert Hoppe. Berlin 2019.
Statt 32,00 €*
nur 8,96 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Adam C. Oellers. Katalogbuch, ...
Statt 24,95 €*
nur 8,96 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Katalogbuch, Kunsthaus Zürich 2014.
Statt 49,80 €*
nur 8,96 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Annette Weisner. Kiel 2011.
Statt 34,90 €*
nur 8,96 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.