0 0

Der Roman der kleinen Violette.

Wolfenbüttel 2009.

14,5 x 21,5 cm, 152 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 2788977
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Jung-unerfahren-verdorben: Violette, ein hübsches junges Mädchen, flüchtet sich vor den Nachstellungen ihres Chefs und einer lesbischen Gräfin zu einem Nachbarn, dem Maler Christian. Der macht Violette zur Frau und weiht das unberührte aber neugierige Mädchen in die Sinnesfreuden der Liebe ein. Auf seinen Wunsch hin, gibt sie sich doch der wollüstigen Gräfin hin, fortan bilden die Tribade und die zwei Liebenden ein Trio. Doch das ist der Gräfin nicht genug. Sie will eine gänzlich von Männern unberührte Frau, eine absolut entschiedene Tribadin. In der Schauspielerin Florence findet sie schließlich eine gelehrige und ebenso gierige Spielgefährtin. Der Autor des Buches ist unbekannt. Zugeschrieben wird es Victor Hugo. Diese erotische Erzählung erschien erstmals 1909, als Privatdruck in kleiner Auflage, auf Deutsch.
Von Gilbert Shelton. Neustadt 2004.
Statt 10,00 €*
nur 2,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Roman Polanski. Produktion 1967.
Statt 17,99 €
nur 7,99 €
Von Patrick Bahners. München 2013.
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Schwergewichte der Filmgeschichte
Statt 9,95 €
nur 7,95 €
Statt 16,99 €
nur 7,99 €
Hg. Alison Castle. Köln 2019.
Statt 30,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.