Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kataloge internationaler Museen
| | zurück zur Liste

Die Geburtsstunde der Fotografie. Die Sammlung Gernsheim.

Hg. Alfried Wieczorek u.a. Katalogbuch, Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim 2012.

24 x 32 cm, 368 Seiten, 260 teils farb. Abb., geb.
Für dieses Ausstellungshighlight lohnt ein Weg nach Mannheim: »Der Urknall der Fotografie« titelt die FAZ (6.9.2012), und: »Man erlebt die Geburt einer neuen Kunstform«. Der Fotohistoriker Helmut Gernsheim (1913-1995) besaß die größte Fotosammlung der Welt. Unter den bedeutenden Aufnahmen befindet sich auch die erste fotografische Außenaufnahme der Welt von Joseph Nicéphore Niépce aus dem Jahr 1826. Damit konnte der Sammler die »offizielle Geburtsstunde« der Fotografie - für die bis dato mit der Erfindung der Daguerreotypie das Jahr 1839 galt - auf das Jahr 1826 vordatieren. Mit insgesamt rund 220 herausragenden Exponaten gewähren Ausstellung und begleitende Publikation einen bisher nie da gewesen Einblick sowohl in die beispiellose Sammlungsgeschichte der Gernsheim-Collection als auch einen Überblick über die Geschichte der Fotografie in Ausnahmebeispielen. Neben zahlreichen Meilensteinen des Bildjournalismus werden bedeutende Protagonisten der Porträtkunst, die wichtigsten Fotografen des so genannten »Neuen Sehens« sowie historische und zeitgenössische Positionen der künstlerischen, experimentellen und inszenierten Fotografie präsentiert. es ist aber beileibe »... keine chronologische Nacherzählung der Fotografiegeschichte, sondern ein Dialog der Bilder über alle Epochen hinweg ...« (Freddy Langer, FAZ) (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 578592
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten