0 0

Das Fest / The Fest. Zwischen Repräsentation und Aufruhr.

Von Lili Hollein, Brigitte Felderer u.a. Katalog, Museum für angewandte Kunst Wien 2023.

24 x 32 cm, 432 S., 8 farb. und 217 s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1425684
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Festgestaltung fordert zum Experiment auf! Feste zelebrieren Anlässe und Stimmungen, erzeugen ihre eigenen Wirklichkeiten, die sich als lebendige Erinnerungen manifestieren. Feste transformieren Menschen, lassen sie ungewohnte Rollen einnehmen. Feste verändern Orte, lassen Öffentlichkeit entstehen und sind imstande, kritische wie fröhliche, zornige wie begeisterte Gruppen zu versammeln, zusammenzubringen und einzuwirken: auf eine Stadt, auf eine Gesellschaft. Das Fest ist untrennbar mit der Darstellung politischer oder gesellschaftlicher Macht verbunden. Wer feiert, setzt auch Ordnungen außer Kraft oder schafft neue. Das Buch versammelt die Expertisen des MAK-Teams sowie jene namhafter Autoren und vertieft dabei wesentliche Aspekte künstlerischer Festgestaltung. (Text dt., engl.)

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.