Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
zurück zur Liste

Zhang Huan. Drawings.

Text von Mark Gisbourne. Katalog, Berlin 2006.

23 x 34,5 cm, 110 S., 50 Farbabb., geb.
Zhang Huan ist einer der bekanntesten chinesischen Performance-Künstler der jüngeren Generation. In Peking, erregte er in den 90er Jahren mit verstörend eindringlichen gesellschaftskritischen Aktionen, Videos und Installationen Aufsehen. Für China spezifische Themen wie die doktrinäre Familienplanung, Überbevölkerung und Landflucht, mit denen er sich auseinandersetzte, riefen die staatlichen Kulturwächter auf den Plan. Heute lebt Zhang Huan in New York in Shanghai. Die Begegnung mit dem Westen hat sein künstlerisches Werk verändert: Elemente der eigenen traditionell chinesischen Kultur verbinden sich seitdem mit westlichem Gedankengut, christlichen Symbolen und abendländischer Kunstgeschichte. Seit etwa zwei Jahren beschäftigt sich Zhang Huan ausschließlich mit dem Medium der Zeichnung, das in beiden Kulturkreisen den Status des spielerisch Vorläufigen, einer besonderen Intimität und Freiheit der Erfindung genießt. Text dt./engl.
Versand-Nr. 384640
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Außereuropäische Kultur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten