Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
zurück zur Liste

The Search for Immortality. Grabschätze aus Han-China.

Von James C. S. Lin. Katalogbuch, Cambridge 2012.

24,5 x 28,5 cm, 384 S., 350 farbige, 120 s/w-Abb., Leinen.
Während der letzten beiden Jahrhunderte vor Christi schmiedeten die Herrscher der Han-Dynastie das erste, ganz China umfassende Kaiserreich. In diesem goldenen Zeitalter wurde bereits vieles, was spätere chinesische Kunst und Kultur ausmacht, vorgeformt. Von den familiären Werten bis zur Verwaltung des Staates: Vieles, was selbst das China von heute noch prägt, entstand damals, bis hin zum Namen, denn immer noch bezeichnen sich die meisten der Bewohner Chinas als »Han-Chinesen«. Auf ihrer Suche nach Unsterblichkeit hinterließen die Herrscherfamilien der Han-Dynastie ein macht- und prachtvolles Erbe. Die schönsten der bis heute erhaltenen Schätze, darunter exquisite Jadeobjekte, Silber- und Goldschmiedearbeiten, Bronzen und Keramiken, wurden in den Gräbern der Han sowie im Grab des rivalisierenden »Kaisers« von Nanyue entdeckt. Erstmals werden sie in Europa im Fitzwilliam Museum in Cambridge der Öffentlichkeit präsentiert – das vorliegende, hervorragend illustrierte Buch ist der fulminante Katalog hierzu! (Text engl., Yale)
Versand-Nr. 562718
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Außereuropäische Kultur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten