Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
zurück zur Liste

Sultans of Deccan India 1500-1700. Die Sultane des Dekkan. Reichtum und Fantasie.

Von Navina Najat Haidar und Marika Sardar. Katalogbuch, Metropolitan Museum of Art New York 2015.

24 x 28 cm, 352 S., 320 farb. Abb., geb.
Im 16. und 17. Jahrhundert bestanden im Dekkan, einem Plateau in Süd- und Zentralindien, einige hoch kultivierte muslimische Königreiche, dort war auch ein Kreuzungspunkt internationaler Handelswege. Beeinflusst durch die kulturellen Beziehungen zum Iran, zur Türkei, zu Ostafrika und Europa, entstand eine Kunst, die berühmt ist für ihren charakteristischen elegischen Stil, der aus einer anderen Welt zu kommen scheint. In Malerei, Dichtung und Architektur herrscht eine geheimnisvolle Pracht, die verzaubern kann. Es wurden meisterhaft gearbeitetes Kunsthandwerk, lebendige Kreationen der Metallbearbeitung, fantasievoll gewebte Stoffe, kunstvoll geschmiedete Waffen und farbenprächtig illuminierte Handschriften geschaffen. Dieser fein gestaltete Katalogband präsentiert neben großformatigen Aufnahmen der Landschaft des Dekkan etwa 200 Kunstwerke aus dieser abgeschiedenen Welt. Geschichte, Architektur, Kunst, Literatur und Musik der Zeit werden umfassend erläutert. (Text engl.)
Versand-Nr. 709611
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Außereuropäische Kultur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten