0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

New Guinea Art. Masterpieces from the Jolika Collection of Marcia and John Friede (2 Bände)

Hg. Fine Arts Museum San Francisco 2005.

23,5 x 31 cm, 630 bzw. 206 S., 1.250 Abb., davon 650 in Farbe, 600 Duotone, Ln. im Schmuckschuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 372765
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Kunst Neuguineas entstammt mehr als tausend verschiedenen Kulturen, Sprachen und Traditionen der Insel, die miteinander in Beziehung stehen, aber eigene künstlerische Formen hervorgebracht haben. Die frühe Kunst aus Neuguinea ermöglicht dem Betrachter einen Einblick in die Rituale und Traditionen dieser Volksgruppen, bevor der Kontakt, mit der westlichen Moderne ab etwa 1870 einen irreparablen Einfluss auf sie genommen hat. Die vorgestellten Gegenstände der Lebens- und Alltagskultur sind aus Naturmaterialien gefertigt, wie z.B. Holz, Metall, Stein und aus verschiedenen Flechtwerken. Die vorliegende luxuriöse Edition umfasst zwei Bände, deren Hauptband 600 Objekte der Jolika Sammlung in exquisiten Fotografien präsentiert. Der zweite Band gibt in mehreren Essays Einblicke in die Entstehung der Jolika Collection sowie in die Kunst Ozeaniens und speziell Neuguineas, außerdem werden alle vorgestellten Objekte detailliert erläutert. Englische Originalausgabe.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.