Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
zurück zur Liste

Magische Götterwelten. Werke aus dem Museum für Indische Kunst, Berlin.

Von Marianne Yaldiz u.a. Potsdam 2000.

23 x 30 cm, 291 Seiten, 420 Abb., davon 147 farbig, pb.
Dieses Museum verfügt über eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen indo-asiatischer Kunst. Schon der Titel dieses umfangreichen Bestandskataloges deutet auf die religiöse Vielfalt der Sammlung hin, die einen repräsentativen Überblick über nahezu alle den indischen Subkontinent, Südost- und Zentralasien umfassenden Kunstgattungen bietet. Die Abbildungen der Exponate werden durch ausführliche Beschreibungen ergänzt, welche die Funktion der Kultobjekte erklären und so zu einem besseren Verständnis ihrer Bedeutung beitragen. Neben einer Einführung in die indische Kunst und Erläuterungen zu Kunsthandwerk und Miniaturmalerei veranschaulichen auch die Texte zu den einzelnen geografischen Zonen die Prozesse kultureller Entwicklungen über einen Zeitraum von fast 4000 Jahren. Mit ausführlicher Bibliografie, Glossar und Zeittafel.
Versand-Nr. 449288
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Außereuropäische Kultur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten