Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Libyen. Ein altes Land blickt in die Zukunft.

Von Giorgio Galanti. Mailand 2012.

25 x 30,5 cm, 144 Seiten, durchg. farb. Abb., geb.
Das Buch vereint eine große Auswahl wundervoller Fotografien, erläutert durch ausführliche Texte, in denen die Geschichte Libyens von der phönizisch-griechischen bis zur römischen Herrschaft nachgezeichnet wird, von der italienischen Kolonialherrschaft bis zu den aktuellen Ereignissen. Die Bilder vermitteln unauslöschliche Eindrücke vom Aufstand der Bevölkerung gegen die vierzigjährige Diktatur Muammar al-Gaddafis. Dieses Buch ist aber auch eine Reise durch das prachtvolle archäologische Erbe, von den prähistorischen Höhlenmalereien in den Acacusbergen bis zu den antiken griechisch-römischen Ruinen in solch zauberhaften Orten wie den antiken Städten Leptis Magna, Oea (heute Tripolis), Cyrene und Sabratha. Außerdem ist es eine atemberaubende Fotoreportage über die spektakulären endlos weiten Horizonte der Sahara: das Vulkangestein, den ockergelben Sand, die weißen Oasen und blauen Seen, die stimmungsvollen Gässchen der antiken Oasenstadt Ghadames und die wunderbaren Palmenhaine von Ghat. Ausführliche Texte und aktuelle Bilder vermitteln unauslöschliche Eindrücke von den aktuellen Ereignissen.
Versand-Nr. 708933
Statt 18,95 € nur 9,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten