Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
zurück zur Liste

Hokusai. Retrospektive.

Katalog, Martin-Gropius-Bau Berlin 2011.

24 x 30 cm, 400 Seiten, 400 Abb. in Farbe, geb.
Einem der bedeutendsten Künstler Japans wurde erstmalig in Deutschland eine Retrospektive gewidmet: Hokusai (1760-1849). Zu seinen bekanntesten Werken zählen vor allem »Die große Welle bei Kanagawa« und »36 Ansichten vom Berg Fuji«. Darüber hinaus hat Hokusai zahlreiche Porträts von Kabuki-Schauspielern angefertigt und den heute so populären Begriff des Manga mitgeprägt. Er gilt als einer der wichtigsten Ukiyo-e-Künstler, die in ihren Werken das unbeschwerte, vergängliche Leben der Menschen Japans darstellen. Die Ausstellung im Martin-Gropius-Bau in Berlin präsentiert Werke Hokusais aus allen Schaffensperioden, neben seinen bekannten Holzschnitten werden auch Zeichnungen, illustrierte Bücher und Malerei gezeigt. In diesem umfangreichen Katalog zur Ausstellung sind fast alle der vor Ort präsentierten Werke Hokusais in großformatigen, überwiegend farbigen Abbildungen zu sehen. Fachkundige Texte und Bildbeschreibungen komplettieren den Katalogteil.
Versand-Nr. 533831
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Außereuropäische Kultur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten