Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Hiroshige.

Von Janina Nentwig. Köln 2017.

18 x 18 cm, 216 S., 200 meist ganzseitige farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Hiroshige gilt als einer der bedeutendsten Künstler des japanischen Holzschnitts. Berühmt sind vor allem seine Landschaften, die sich oft mit heiteren Alltagszenen verbinden. Die »Bilder der fließenden Welt« (ukiyo-e) bestechen durch ihren raffinierten Aufbau und die fein abgestimmte Farbigkeit. Sie lassen den Betrachter in die japanische Lebenswelt des 19. Jahrhunderts eintauchen und üben bis heute eine große Faszination aus. Die stark vereinfachte Ästhetik der Farbholzschnitte mit ihren flächigen Kompositionen und kühnen Perspektiven begeisterte auch europäische Künstler, allen voran die französischen Impressionisten und Post-Impressionisten. Sie fanden in Hiroshiges Werk wichtige Anregungen, um sich von einer naturalistischen Wiedergabe der Welt zu lösen. Der vorliegende Band präsentiert in farbenprächtigen Bildern einen Querschnitt durch das vielschichtige Werk dieses japanischen Meisters. (Text dt., engl., franz., span., ital., nl.)
Versand-Nr. 806820
Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe* 7,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten