Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Die Maya.

Von Claude-François Baudez u.a.

22 x 28 cm, 450 S., 443 Abb., davon 103 in Farbe, Ln.
Auch ohne hochwertige Werkzeuge und trotz lauernder Gefahren - Jaguare und Schlangen - gelang es diesem Volk, dem Urwald weite Flächen abzutrotzen, auf denen es gewältige Bauten aus Stein und Mörtel errichtete. Nicht weniger hoch als unsere Kirchen, waren diese Bauten in höchst eigenständigem Stil mit Skulpturen und Malereien versehen. Außerdem erfanden die Maya nicht nur eine Bilderschrift, entwickelten nicht nur eine völlig unabhängige Kunst, sondern stellten für die Verwendung bei religiösen, kosmologischen, dynastischen Anlässen und vielleicht auch in der Landwirtschaft einen Kalender auf, der es uns ermöglicht, ihre Bauten in vielen Fällen zu datieren.
Versand-Nr. 159395
Originalausgabe 116,57 € als Sonderausgabe* 29,94 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten